Was ist Psychotherapie?

Maschinen sind im Gegensatz zu Menschen bestimmbar und berechenbar – Einzelteile die nicht mehr „funktionieren“ sind austauschbar. Es ist möglich Maschinen zu bedienen und sie nach Lust, Laune und Umständen an- und abzuschalten.

Der Mensch hingegen ist lern- und entwicklungsfähig und steht in wechselseitiger Beeinflussung mit seiner Umwelt, seine emotionalen und sozialen Zustände sind permanent in dynamischer Veränderung.

Beim Datensatz des Menschen ist es aber nicht möglich aktiv einzugreifen und beispielsweise ihn durch Reparaturen wieder funktionstüchtig zu machen, wie es bei Maschinen der Fall ist.

Sehr wohl besteht aber die Möglichkeit von außen Impulse zu setzen und somit Einfluss auf die Psyche zu nehmen.

Ich sehe mich als Therapeutin in der Rolle der Impulsauslöserin um eine Veränderung herbeizuführen und somit neue Perspektiven für die derzeitige Lebenssituation zu eröffnen.

 

„Breakthrough“ von Dr.Chaos74. Mehr Lieder auf spotify.

Wie ich den Menschen sehe

Die diese 3 Einheiten stehen
in einem permanenten
Wechselspiel zueinander
und nehmen Einfluss auf
das jeweils andere.

Angebot/Kosten

Therapeutische Unterstützung bei:
• Problemen im Kindes- und Jugendalter
• Burnout Prophylaxe sowie Prävention und Stressbewältigungs- und Krisenintervention
• Angst und Panikstörung
• Schlafstörungen
• Psychosomatische Beschwerden
• Depression
• allgemeine psychiatrische Störungen
• Essstörungen
• Abhängigkeitsstörungen in jeder Form

Darüber hinaus auch:
• Ich möchte nicht mehr allein sein
• Ich möchte wieder allein sein
• Ich möchte alleine bleiben

Therapeutische Unterstützung bei:
• Beziehungskonflikten
• Selbstwertproblematik
• Liebeskummer

Eltern-Coaching:
Von der Gesellschaft wird nicht nur erwartet, dass wir als Individuum reibungslos funktionieren und die größtmögliche Leistungsfähigkeit erzielen, sondern auch, dass unsere Kinder angepasst sind und ein „unproblematisches Verhalten” an den Tag legen.

Falls dies nicht der Fall ist entsteht oft das Gefühl als Elternteil versagt zu haben.

Auf Grund der gesellschaftlichen Erwartungshaltung besteht jedoch Scheu sich Unterstützung zu suchen, da dies mit Versagens- und Schamgefühlen besetzt ist. Der Inhalt des Eltern-Coachings bezieht sich aber nicht auf die Suche nach Fehlern der Eltern, sondern der Inhalt besteht darin neue Handlungsalternativen zu finden um das Miteinander wieder besser gestalten zu können.

 

Kosten

Ich biete Einzeltheraphie in 50 Minuten-Einheiten und  Paartherapie bzw. Familientherapie zu 60 Minuten-Einheiten an.
Üblicherweise – vor allem, wenn Sie anonym bleiben möchten – wird Barzahlung nach jeder Sitzung vereinbart.

 

Kostenzuschuss / Teilrefundierung Ihrer Krankenkasse

Die österreichischen Krankenkassen leisten Kostenzuschüsse für Psychotherapie, wenn eine seelische Krankheit vorliegt, die eine psychotherapeutische Krankenbehandlung notwendig macht.

Voraussetzung für die Bewilligung eines Kostenzuschusses durch Ihre Krankenkasse ist eine ärztliche Bestätigung (in den meisten Fällen wird diese Bestätigung beim Hausarzt eingeholt). Diese Untersuchung dient der Abklärung körperlicher Erkrankungen, die möglicherweise die psychische Symptomatik verursachen oder beeinflussen.

Bei der psychotherapeutischen Versorgung durch die Krankenkassen gibt es keine einheitliche Regelung für das gesamte Bundesgebiet.

Ich bin Wahlpsychotherapeutin für alle österreichischen Krankenkassen. Für Sie bedeutet das, dass Sie mein Honorar zunächst selbst bezahlen und danach um Kostenzuschuss bei Ihrer Krankenkasse ansuchen können. Hierbei unterstütze ich Sie gerne.

 

Vollfinanzierung der NÖGKK

Gruppentherapie:
Wenn Sie bei der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse versichert sind bzw. bei der Wiener Gebietskrankenkasse versichert und Ihren Wohnsitz in Niederösterreich haben, übernimmt die NGKK die Kosten für Gruppentherapie. Bei Interesse an der Teilnahme ersuche ich um telefonische Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 0699 10283205.

Einzeltherapie:
Es besteht die Möglichkeit der vollen Kostenübernahme seitens der NÖGKK derzeit ausschließlich für Rehabilitationsgeld-Bezieher*innen. Hier erfolgt die Zuweisung durch das Casemanagement Ihrer NÖGKK-Bezirksstelle.

Informationen darüber erhalten Sie auch bei der Clearingstelle für Psychotherapie unter der Rufnummer 0800 202 434.

Über mich/Kontakt

Mein Name ist Verena Tanzler.
Mutter von einer Tochter
Studium der Pädagogik,
systemische Therapeutin

Berufserfahrung seit über 15 Jahren in unterschiedlichen Bereichen der soziale Arbeit tätig:
Arbeit mit behinderten Menschen, Jugendwohlfahrt, psychiatrischer Bereich.

Diese Zitate beschreiben mich am besten:

„In der Liebe gibt es nichts kitschiges. Liebe bedeutet leidenschaft… Fantasie… Schönheit… und ausserdem findet man im Müll gelegentlich aussergewöhnliche Dinge.“
König der Fischer

„Ein Mann erzählt seine Geschichten so oft, bis er selbst zu seien Geschichten wird. Sie leben nach ihm weiter. Und auf die Art wird er unsterblich.“
Big Fish

„Du kannst nach Nimmerland, so oft du willst…“ – „Wie?“ –
„Indem du dran glaubst“
Finding Nerverland

„Wenn man eine Krankheit behandelt, gewinnt oder verliert man. Aber wenn man einen Menschen behandelt, gewinnt man immer. Ganz gleich, wie die Diagnose ausfällt.“
Patch Adams

„Das was wir erwarten hält uns in der Balance.
Das was wir nicht erwarten, ist was uns verändert.“
Greys Anatomy

„Große Männer fallen genauso schnell wie kleine, wenn man ihnen ein Schwert durchs Herz stößt.“
Game of Thrones

„Übernimm Verantwortung und denke lösungsorientiert.
Es ist wichtig, dass sich jeder der Konsequenzen seiner Taten und seines Verhaltens bewusst ist. Verantwortung übernehmen erfordert großen Mut. Wichtig dabei ist, dass man stets die Lösung vor Augen hat. “
Suits

Sheldon: ‚Warum weinen die Menschen auf Hochzeiten?‘
Mary: ‚Sie üben schon für das, was später kommt.‘
Big Bang Theory

„Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie was drinnen ist .“
Forest Gump

„Es tut mir leid, wenn ich euch störe, Leute, aber ich tanze immer den letzten Tanz der Saison. In diesem Jahr hat es mir einer verboten. Aber ich lasse mir nichts verbieten. Ich werde tanzen.“
Dirty Dancing

 

Kontakt

Verena Tanzler
Zehnergürtel 63, 2700 Wiener Neustadt

e: hallo@verenatanzler.at
m: 0699 / 10 28 32 05
www.verenatanzler.at

Impressum/DSVGO

IMPRESSUM

© Verena Tanzler
e: hallo@verenatanzler.at
m: 0699 / 10 28 32 05
www.verenatanzler.at

Information gemäß § 5 E-Commerce-Gesetz und Offenlegung gemäß § 25 Mediengesetz

Webdesign & technische Umsetzung: Johannes Höbel
Fotos: pixabay, Freie kommerzielle Nutzung, Kein Bildnachweis nötig
Musik: „The sun“ von warantee

URHEBERRECHT
Die erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen weltweitem Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung von Mag. Verena Tanzler. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Inhalte umgehend entfernt.

BERUFSBEZEICHNUNG
Psychotherapeutin (Systemische Familientherapie)
Psychotherapie steht gleichberechtigt neben der medizinischen Behandlung durch einen Arzt. In der Ausübung des Berufs als Psychotherapeutin  wird von mir ein besonders verantwortungsvoller Umgang mit der eigenen Person, mit meiner psychotherapeutischen Aufgabe sowie mit jenen Menschen gefordert, mit denen ich durch die Psychotherapie in eine besonders vertrauensvolle „Arbeitsbeziehung“ eintrete. Meine berufliche Tätigkeit unterliegt dem Psychotherapiegesetz.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Die Inhalte dieser Homepage wurden mit Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann keine Gewähr übernommen werden.

KEINE HAFTUNG FÜR LINKS
Diese Homepage kann Links zu externen Webseiten Dritter enthalten, auf deren Inhalte kein Einfluss besteht. Deshalb wird für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernommen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Datenschutz
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Daher werden Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der europäischen und österreichischen Datenschutz-Grundverordnung verarbeitet.

Stand: 16. Juni 2016

 

Datenschutzerklärung laut Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) ab 25.05.2018

Verantwortliche für die Datenverarbeitung (siehe auch Impressum)
Mag. Verena Tanzler
Psychotherapeutin, Systemische Familientherapie
Zehnergürtel 63, 2700 Wiener Neustadt
T: +43 699 10283205
M: hallo@verenatanzler.at

Gespeicherte personenbezogene Daten der Klientinnen / Klienten:
Vor- und Zuname *)
SV-Nummer
Adresse
Versicherter (Vor- und Zuname, SV-Nummer bei mitversicherten Personen)
Versicherungsträger
Telefonnummer *)
E-Mail-Adresse
Art der Therapie, Diagnose, Anzahl der Therapien
Termine *)
*) NUR diese personenbezogenen Daten (Vor- und Zuname, Telefonnummer, Termine) speichere ich auf meinem Mobiltelefon, um telefonisch oder via SMS mit meinen Klientinnen und Klienten Termine und Orte vereinbaren zu können.

Arten der Speicherung:
Die mir anvertrauten personenbezogenen Daten werden in meinem PC mit Passwort geschützt in MS-Excel und MS-Outlook gespeichert und täglich gesichert.
Die sich ergebenden therapiebezogenen Daten (Art der Therapie, Diagnose, Notizen, Anzahl der Therapien) werden von mir handschriftlich geführt und sicher verwahrt.
Die zur Kommunikation mit Klientinnen/Klienten unbedingt benötigten Minimal-Daten speichere ich auf meinem Mobiltelefon (siehe *) oben).

Speicherdauer/Löschungsfrist:
Ich lösche Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für den Zweck der Therapie nicht mehr erforderlich sind, soferne keine gesetzlichen Nachweis- und/oder Aufbewahrungspflichten im Zusammenhang mit diesen personenbezogenen Daten bestehen.

Rechtsbehelfsbelehrung:
Da ich die Daten in meinem und Ihrem berechtigten Interesse verarbeite, haben Sie grundsätzlich ein Widerspruchsrecht, wenn bei Ihnen Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, die gegen diese Verarbeitung sprechen.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf
Auskunft (Art 15 DSGVO)
Berichtigung (Art 16 DSGVO)
Löschung (Art 17 DSGVO)
Einschränkung (Art 18 DSGVO)
Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO) und
Widerspruch (Art 21 DSGVO) zu.

Dafür wenden Sie sich an mich.

 

Datenschutzbehörde:
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten trotz Kontaktaufnahme mit mir gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an die Aufsichtsbehörde wenden.

In Österreich ist dafür die Datenschutzbehörde zuständig:
Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien
T: +43 1 531 15-202525
F: +43 1 531 15-202690
E: dsb@dsb.gv.at
W: https://www.dsb.gv.at